Loading...
Unser Quinoa 2017-08-18T13:47:44+00:00

Unser Quinoa- und Pflanzenanbau

Mit Erfahrung und Wissen nachhaltig angebaut

Unser Quinoa ist, wie auch die Importware aus Südamerika, ernährungsphysiologisch sehr wertvoll. Eine Besonderheit an unserem Quinoa ist, dass es saponinfrei ist. Saponine sind Bitterstoffe in der Schale des Quinoas, eine Erfindung der Natur um die Samen vor dem Fraß wildlebender Tiere zu schützen.

Das bedeutet im Gegensatz zu dem weitüberwiegenden im Markt befindlichen Quinoas, dass das von uns produzierte Quinoa nicht technisch geschält werden oder gewaschen werden muss, um es saponinfrei und somit verzehrfertig zu bekommen. Dadurch bleiben alle wichtigen, in der Schale befindlichen Inhaltsstoffe, erhalten. Es handelt sich um ein Vollkornquinoa, welches beim Kochen seinen herrlich frischen Geschmack beibehält – ähnlich wie Wildreis im Vergleich zu Milchreis.

Der Anbau

Im Einklang mit der Natur

Unser Quinoa, wie auch alle anderen angebauten Kulturen, werden im Einklang mit der Natur produziert. Während des Quinoa Anbaus verzichten wir auf den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln.

Aus eigener Erfahrung können wir berichten, dass sich eine Vielzahl an Insekten und wildlebenden Tieren über dieses kleine Paradies freut und somit eine Heimatstädte über den Sommer findet. Durch eine optimale Fruchtfolge Gestaltung, Bodenberabeitung, sowie die Wahl des Saatzeitpunktes versuchen wir auf diesem natürlichen Wege den Unkrautbesatz so gering wie möglich zu halten. Durch seine rasche Jugendentwicklung und die damit verbundene frühe Beschattung des Bodens durch den Quinoapflanzenbestand, unterstützt uns das Quinoa somit aktiv selber, indem es sich im Streben um die wachstumsfördernden Sonnenstrahlen gegen Unkräuter durchsetzt.

Die auf dem natürlichen Wege entstehenden Unkräuter und deren Samen werden im Nachgang zur Ernte herausgereinigt um eine hohe Qualität des Produktes zu gewähren.

Quinoa in der Anwendung

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten in der kreativen und gesunden Küche

Drerup Quinoa findet zahlreiche Anwendungen, so kann es sowohl als Beilage als Alternative zu Reis begeistern. Es lassen sich aber auch traumhafte Salatkreationen damit erstellen, die eine Bereicherung für jede Mahlzeit darstellen – ganz gleich ob zu festlichen Anlässen, im sommerlichen Salat zum Grillen oder in der täglichen bewussten Ernährung.

Auch zum Backen ist es nach entsprechender Vermahlung geeignet.
Durch die nachweißliche Glutenfreiheit eignet es sich auch für die Ernährung bei einer Glutenunverträglichkeit (Zyliakie).

0
Pflanzen
0
Körner Quinoa
0
Ernten
0%
Echt